„Festhalten, was man
nicht halten kann,
begreifen wollen,
was unbegreiflich ist,
im Herzen tragen,
was ewig ist“

Suleika hat am 11.05.2015, viel zu früh, die Regenbogenbrücke überschreiten müssen. Unser einziger Trost: Sie ist nun Schmerzfrei.

error: Sorry! Vorbei mit der Selbstbedienung!