Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.204.175.38.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
80 Einträge
lunzberg-admin lunzberg-admin schrieb am Juli 22, 2019:
Vielen Dank sehr geehrter Herr Zithier für ihren netten Eintrag in unser Gästebuch. Wir freuen uns immer, wenn liebe Hundefreunde es zu schätzen wissen, was wir an Informationen zusammengetragen und gebündelt haben, um kurz und knapp unsere Erfahrungen weiterzugeben. Vieleicht lernen wir uns ja mal noch persönlich kennen, worüber wir uns sehr freuen würden. Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüße, Familie Schlotte
Olaf Zithier Olaf Zithier aus Oebisfelde schrieb am Juli 19, 2019:
Einen schönen guten Tag liebe Freunde vom Lunzberg Ich hatte mir gerade die Anzeige bei meine Tierwelt durchgelesen und bin dabei auf ihre Website gelangt. Und finde sie wahnsinnig toll und informativ. Großes Lob und Anerkennung, sehr informativ. Da ich selbst Freund eines Shih-Tzu bin und das schon in der 3. Generation, (d.h. 3 meiner geliebten Freunde sind schon über die besagte Brücke gegangen), hat es mich sehr gefreut, auf eure Seite zu lesen. Es gibt nichts schöneres für mich, als von meiner kleinen Maus mit wedelnder Rute begrüßt zu werden. An dieser Stelle viele Liebe Grüße aus Oebisfelde Ihnen und all Ihren Freunden
lunzberg-admin lunzberg-admin schrieb am März 10, 2019:
Hallo lieber Ike, danke für die lieben Wünsche für die 5 Geburtagskinder heute. Parvati, Omri, Ogmin und Simofari-Amelie grüßen wir natürlich auch ganz herzlich von hier. Und lieber Ikser, lass dich heute extra verwöhnen, als Geburtagskind steht dir das zu. Nun freuen wir uns auf ein Wiedersehen zum Welpentreffen, bis dahin, seit ganz lieb gegrüßt von der Lunzenbande und Personal.
Torsten Odparlik Torsten Odparlik aus Halle schrieb am März 10, 2019:
Hallo liebe Brüder und Schwestern vom I-Wurf, Hallo an die ganze Lunzenbande, 10.03.2019 !!!! WIR HABEN GEBURTSTAG !!!! Ich wünsche meinen Brüdern und Schwestern alles, alles Liebe und Gute zu unserem Geburtstag. Ganz viel Gesundheit, ganz viel Liebe und Glück, immer jemanden zum schmusen und eine kraulende Hand in der Nähe und immer eine Leckerli-Stange griffbereit 🙂 Lasst euch heute ordentlich feiern und verwöhnen und genießt den Tag...….momentmal, das mach ich ja jeden Tag :)) Also alles Liebe nochmal auch an all die anderen vom Lunzberg, wünscht euch Ike der Schlawiner und sein Personal
lunzberg-admin lunzberg-admin schrieb am Februar 19, 2019:
Wir danken Omar und seinem Personal in Regensburg für die netten Zeilen, und freuen uns, dass es allen so gut geht. Wir schicken liebe Grüße zurück von der Lunzenbande und dem Personal. Bleibt alle schön gesund.
Gabriele Eigner Gabriele Eigner aus Regensburg schrieb am Februar 19, 2019:
Hallo Ihr Lieben, wollte mal einen herzallerliebsten Gruss an Euch senden! Die Welpen sind wieder bezaubernd und zuckersüss! Uns allen geht es prima, vor allem mein herzallerliebster OMAR schenkt mir jeden Tag Sonnenschein & Liebe, das bekommt er jeden Tag doppelt von mir zurück, OMAR`li geht es prächtig - er ist sooo lieb und wunderschön- ich passe immer gut auf ihn auf, versprochen!!! Alles Liebe & beste Gesundheit für Euch! Gabriele Eigner mit OMAR & Freund RUDI & Pa
lunzberg-admin lunzberg-admin schrieb am Dezember 23, 2018:
Liebe Rita, euch noch einmal einen lieben Gruß zum Weihnachtsfest, bleibt schön gesund und munter und kommt gut rein ins Neue Jahr, die Lunzenbande und Personal.
waldheim rita waldheim rita aus zabitz schrieb am Dezember 23, 2018:
Liebe Familie Schlotte, Fu-Ling und sein Frauchen wünschen ein Frohes Weihnachten und ein guten Rutsch ins neue Jahr.Wir wünschen für das neue Jahr viel Glück und Gesundheit, die Lunzenbande eingeschlossen. Vielen Dank für die schöne Weihnachtskarte, bleibt alle schön gesund und macht weiter so.
lunzberg-admin lunzberg-admin schrieb am Dezember 16, 2018:
Liebe Grüße und ein großes Dankeschön für die Herzerwärmenden Worte, was Rocker Milo betrifft. Wir sind sehr erfreut darüber, dass er sich so gut eingelebt und auch viele Freunde unter den Vierbeinern hat. Ihnen einen besinnlichen Advent, schöne, ruhige Weihnachtstage, einen guten Rutsch ins Neue Jahr; wünschen die Lunzenbande & Personal
Fam. Lünenstraß Fam. Lünenstraß aus Bochum schrieb am Dezember 16, 2018:
Hallo liebe Familie Schlotte. Heute auf den Tag genau ist es 1 Jahr her das wir unseren kleinen Rocker Milo bei ihnen abgeholt haben. Er hat sich super eingelebt und jeder neue Tag mit ihm wird schöner als der vorherige. Milo hat mittlerweile viele Hundekumpel kennen gelernt. Unteranderem hat er auch einen Vierbeinigen Bodyguard. Wir wünschen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Liebe Grüße aus Bochum wünschen Kai,Sylke&Milo
lunzberg-admin lunzberg-admin schrieb am Oktober 28, 2018:
Na mein lieber Hiro/Kaiserliche Hoheit/von und zu Knipps; einen schönen Urlaub wünschen dir die Lunzenbande. Natürlich auch deinem Hofstaat und Personal ein paar ruhige Tage in Wald und Flur, vorallem Stressfrei. Bis demnächst.
Ines Neef Ines Neef aus zur Zeit in Neuenkirchen schrieb am Oktober 28, 2018:
Hallo meine liebe Großfamilie, ich bin mal wieder mit meinem Hofstaat unterwegs, dieses Mal wollte ich unbedingt aufs Land. Hier gibt es Wiesen und Felder, auf denen unheimlich große vierbeinige Wesen stehen ?, vor denen selbst ich Respekt habe. Zum Glück hatte ich meinen Hofstaat dabei, der mich beschützen konnte. Ansonsten ist es hier sehr ruhig und es riecht manchmal abartig lecker. Bis bald viele Grüße von Eurer kaiserlichen Hoheit und seinem Hofstaat. ?
lunzberg-admin lunzberg-admin schrieb am August 21, 2018:
Lieber Ole und Familie, wir freuen uns, dass es dir so richtig gut geht, und dass die "Schule" Freude bereitet. Kleine Lausejungen dürfen auch mal "bunte Knete" im Kopf haben, dass gehört dazu. Die Lunzenbande und Personal wünschen eine schöne Zeit und viel Vergnügen und maximale Erfolge weiterhin in der "Schule".
Ole Philipp Ole Philipp aus PROHN schrieb am August 21, 2018:
Liebe Zieheltern. Frauchen und Herrchen kümmern sich sehr gut um mich. Frauchen achtet sehr darauf, daß ich sehr gutes Futter bekomme. Ich bin mit meiner Familie sehr viel unterwegs. Sie nehmen mich faßt immer mit, so wie sich es gehört. Man hat mir gesagt, daß ich sehr gepflegt aussehe. Frauchen sagt immer:" Ich habe nur Dummheiten im Kopf.". Also ich bin zufrieden und halte alle auf TRAPP. Übrigens brauch ich schon wieder ein neues Halsband. Das Alte war was für Babys, denn ich bin jetzt schon Groß. Die Hundeschule macht mir auch viel Spaß. Frauchen ist immer fertig, aber ich nur kurz ausruhen, dann geht es weiter. Also jetzt muß ich Mittagschlaf machen. Ole und Familie
lunzberg-admin lunzberg-admin schrieb am August 18, 2018:
Liebe Frau Eigner und Rasselbande, willkommen im Club! Klein Shinju ist allgemein beliebt, (einige unserer Welpeneltern würden sich für klein Shinju entscheiden). Es freut uns, dass Klein Prinz-Omar ein so lieber Freund des Hauses ist. Naja, auch bei der Lunzenbande hat er schon seinen Charme spielen lassen. Also es ist nicht verwunderlich. Wir hören wieder voneinander, bis dahin eine schöne Zeit und liebe Grüße
Gabriele Eigner Gabriele Eigner aus Regensburg schrieb am August 18, 2018:
Liebe Frau Silvia Schlotte, allerliebste Grüße sendet Euch OMAR mit Freund Rudi, Gabi und Günter! "OMAR geht es hervorragend, er ist ein wunderschöner Rüde, dass Haarkleid und seine Statur - ein Traum- sein Charakter "einzigartig" ! (OMAR ist ein " Traumprinz" - ich liebe ihn so sehr)!!!" Die Welpen von Ihnen sind sehr schön, am liebsten möchte man sie gleich alle! (aber mein Favorit ist die "Kleinste" -SHINJU, so zuckersüss), das wäre das richtige Püppchen für OMAR ! Bis bald mal, wir telefonieren wieder, wenn die Welpen auf Reisen gehen, Ja? (jetzt haben Sie ja wieder soviel Arbeit mit den Kleinen). Beste Gesundheit für Euch! Gabi mit herzallerliebsten OMAR`li, RUDI und Papi
lunzberg-admin lunzberg-admin schrieb am Juli 8, 2018:
So, So ihr lieben Weltstädtler. Urlaub mit der mutigsten Nala aller Zeiten beendet. Habt ihr denn auch großzügig Audienzzeiten vergeben? Oder habt ihr diese sinnvolle Aufgabe eurer Chefin überlassen? Das mit der Telefoniererei müssen wir noch üben; zumiedest was die pefekte Zeit betrifft. Wir hören voneinander, bis dahin alles liebe wünschen die Lunzenbande und Personal.
Sylvia Geyer-Maxelon Sylvia Geyer-Maxelon aus Leipzig schrieb am Juli 7, 2018:
Hallo Fam. Schlotte, ganz liebe "Nachurlaubsgrüsse aus Ahlbeck sendet NALA LUMISCH und Untergebenen. Mit ?hat ja wieder mal nicht hingehauen, aber soviel: Nala ist eine "mutige " was das grosse Meer anbetrifft und ist eine totale Strandmaus alles beobachten und geniessen andere Hunde dürfen auch mal um "Audienz" bitten. (Wenn sie nicht Bellen; Benehmen ist das A und O ) Wetter war toll ! Ansonst waren wir bei Frau Dr.Hohmann diese Woche (Homöophatin). Seit meiner Einnahme des täglichen Schwarzkümmelöl 's kein Rückwärtsniesen mehr und schmecken tut es mir auch noch ! Hat gesagt bin "Pumperlgesund ! So erst mal alles, bis bald sagt Nala Lumisch und ihre adoptierten Eltern Sylvia und Frank ! Liebe Grüsse von Sylvia an Sylvschia??
lunzberg-admin lunzberg-admin schrieb am Juni 30, 2018:
Jetzt fällt uns ein Riesen Stein vom Herzen, liebe Frau Philipp. Auch auf den Bildern sieht klein Ole sehr zufrieden und glücklich aus. Wie heißt es so schön: " Was lange währt, wird gut!" Das ist wohl war; Mit Geduld und Spucke ist alles machbar. Eine schöne Zeit mit Ole wünschen die Lunzenbande und Personal.
Philipp Ole Philipp Ole aus Prohn b. Stralsund schrieb am Juni 30, 2018:
Hallo Frau Schlotte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, hat Ole sich prima eingewöhnt. OLE sein Napf ist immer leer. Er genießt es draußen nach Herzenslust zu toben. Wir sind schon öfters mit dem Auto gefahren, keine Probleme mehr. Mit dem Fahrrad waren wir auch schon 2x Unterwegs. Ole findet es prima. Pullern und Häufchen macht er draußen. Also vor dem Bett liegen geht gar nicht, aber zwischen uns ist für Ole okay. Ersten Friseurtermin war auch gut. Jetzt kann man seine Größen Augen sehen. VlG die 3 Prozent.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
error: Sorry! Vorbei mit der Selbstbedienung!