Spuren im Sand verwehen. Spuren im Herzen bleiben.

In Gedenken an unserer wunderschöne, liebreizende Vivi, geboren am 26.August.2005, von uns gegangen am Freitag, den 29.Januar.2010 Vivi konnte ihre Mädels nicht versorgen, sie ist am Tag deren Geburt über die Regenbogenbrücke gegangen. Durch Leichtsinn oder Selbstüberschätzung der Tierärztin unseres Vertrauens, mußte unsere Vivi uns viel zu früh verlassen. Sie hat diesen schwerwiegenden Fehler erneut gemacht und auch die Mutter unseres H-Wurfes über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Ist es Arroganz? Ignoranz? Sie hat jeden Tag auf`s neue mit Lebewesen zu tun, da kann und darf sie sich nicht solche Fehler erlauben. Das absolute Vertrauen hat sie verspielt, leichtfertig auf`s Spiel gesetzt; und uns das Liebste genommen was es gibt; unsere Hunde-Muttis Vitalis & Christina. Du fehlst uns Vivi. Wir vergessen dich nie!
error: Sorry! Vorbei mit der Selbstbedienung!